Über uns – BonaTerra

Über uns

Biohof BonaTerra ist eine Interessensgemeinschaft von drei Betrieben mit Ernst FRIEDRICH als führendem Kopf:

Ernst FRIEDRICHAls echter Marchfelder bin ich zusammen mit meinen drei Geschwistern von klein auf in die Feldgemüse- und Ackerbau-Landwirtschaft hineingewachsen. Als Absolvent des Francisco Josephinum Wieselburg zog es mich in den Jahren 1991 bis 2000 zu Praktika nach Holland und in die Schweiz.

Von Holland brachte ich die Inspiration zu unserem heutigen Hofnamen „BonaTerra“ und den Anstoß zur Errichtung einer eigenen Windkraftanlage mit.

In der Schweiz reifte in mir die Überzeugung, dass die biologische Wirtschaftsweise die für mich wirklich vertretbare ist.

Als ich 2001 den zwischenzeitlich schon einmal in Vertretung geführten großelterlichen Hof in Bewirtschaftung nahm, stellte ich den Betrieb sofort auf biologische Wirtschaftsweise um.

Herzstück des Biohofs BonaTerra ist der Feldgemüsebau mit vor allem Bio-Karotten und Bio-Erdäpfeln. Daneben bauen wir außerdem Bio-Pastinaken, Bio-Petersilwurzeln, Bio-Kürbisse, Bio-Spinat, Bio-Erbsen und Bio-Fisolen an, sowie im Ackerbau Bio-Getreide.

Weitere Betriebszweige sind:

–          der Anbau von Energieholz

–          die Betreibung einer Nahwärmeversorgung über Solar- und Hackschnitzel

–          eine Direktvermarktung über unseren SB-Ab-Hof-Verkauf

–          das Betreiben einer „Wir säen – Sie gärtnern und ernten“-Anlage

Je nach Saison sind an unseren Betrieben zusammen bis zu 50 fleißige Hände tätig.